GREEK CUISINE MAGAZINE

Champignons mit Spinat und Schafskäse

Ein Urlaubsrezept für das Abendessen!

Spanakopitarezepte gibt es wie Sand am Meer. Das mediterrane Gericht isst man kalt, warm, zum Frühstück, als Meze oder zum Brunchen und als Vorspeise. So ein Stück geht quasi immer. Heute haben wir die Spanakopita etwas abgewandelt und zwar mit knusprigen goldenem Phyllo und einer Füllung aus Spinat, Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Reis, Petersilie, Fetakäse, leckere Kräuter von Esprit du Sel, Ei und natürlich bestes Olivenöl. So einfach. Und nun geht es ans handgemachte. 

Geniesse es und wie immer wenn ihr  dieses Rezept probiert habt, dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #greekcuisinemagazine zu taggen. Danke ihr Lieben!

Rezept drucken
Rezept Champignons mit Spinat und Schafskäse
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Gemüsezwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel und Paprika waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden bzw. die Paprika in kleine Würfel schneiden. Knoblauch ebenfalls schälen und mit einer Knoblauchpresse zerkleinern.
  2. Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Spinat waschen.
  3. In einem Topf Wasser zum kochen bringen und den Reis kochen. In der Zwischenzeit in einer Pfanne etwas Olivenöl zufügen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch dünsten.
  4. Nun die Champignons hinzufügen und kochen lassen. Paprika hinzufügen. Sobald die Champignons gar sind den Spinat hinzufügen und gar werden lassen.
  5. In der Zwischenzeit ein rundes Blech mit Olivenöl bestreichen. Das Ei in einer Schüssel verquirlen. Nun den Phylloteig einzeln auf das Blech legen. Jeden einzelnen Phylloteig mit Ei bestreichen.
  6. Die Pfanne vom Herd nehmen und den fertigen Reis unterrühren. Nun gibst Du die Füllung auf das Blech mit dem belegten Phylloteig.
  7. Den restlichen Phylloteig auf die Füllung legen und die Ränder des Phylloteiges nach innen drücken. Auch diesen Teig jeweils mit Ei bestreichen. Den letzen Teig komplett mit Ei bestreichen.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 25-30 Minuten backen.
Rezept Hinweise
Dieses Rezept teilen

greekcuisine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen