GREEK CUISINE MAGAZINE

Kritharaki mit Paprika und Hähnchen

Wir haben Kritharaki heute mal etwas anders zubereitet… Und zwar mit Hähnchen, Zwiebel, Knoblauch Tomate und Paprika…

Rezept drucken
Kritharaki mit Paprika und Hähnchen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Zwiebeln schälen und in Stückchen schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Knoblauch dazu. Paprika waschen entkernen und in Scheiben schneiden. In der Zwischenzeit in einem Topf Wasser befüllen und die Reisnudeln kochen. (Kommt auf die Reisnudeln an - zwecks Kochzeit, nach Packungsbeilage)
  2. Hähnchenfilet waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Alles für ca. 10-15 min anbraten. Dann die Tomaten klein schneiden und untermischen. Tomatenmark nach belieben dazu. Nochmals für 5 Minuten kochen.
  3. Aufflaufform mit Olivenöl bestreichen. Reisnudeln hinzufügen und mit der Soße vermischen. Für eine halbe Stunde im Ofen kochen. Fertig! Kali Oreksi
Dieses Rezept teilen

greekcuisine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen