GREEK CUISINE MAGAZINE

Pastizio – Griechischer Nudelauflauf

Bei diesem Wetter geht nichts über Pastizio. Selbstgemacht ist es perfekt für einen gemütlichen Sonntagabend mit der Family. Pastizio ist eine  griechische Hausmannskost, die mit Fleisch, Käse und Bechamelsauce überzogen ist. Und wenn  man ein authentisches, klassisches Gericht wie Pastitsio zubereitet, welches man von der Großmutter gelernt hat, muss man fast nix mehr sagen. Das einzige was wir Dir garantieren können ist, dass dein Haus  nach Greektown riechen wird wenn es im Ofen gebacken wird. Probiere doch mal das Rezept aus und schick uns deine Bilder und Erfahrungen.

 

 

Rezept drucken
Pastizio
Gang Main Dish
Keyword Rezepte
Portionen
Zutaten
Gang Main Dish
Keyword Rezepte
Portionen
Zutaten
Anleitungen
Makkaroni und Hackfleisch
  1. Als erstes Zwiebel schälen und klein schneiden. In einer grosse Pfanne mit etwas Olivenöl befüllen und die Zwiebel glasig dünsten. Hackfleisch hinzufügen und anbraten und kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  2. Tomaten direkt über die Pfanne mit einer Reibe klein reiben und zum gehackten dazu geben. Auf mittlerer Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  3. In der Zwischenzeit kochen wir die Makkaroni, nicht nach Packungsanweisung, hier werden die Makkaroni ungefähr 5-6 Minuten gekocht. Nudelwasser absieben und die Makkaroni wieder in den Topf geben. Etwas Butter hinzufügen, umrühren und etwas Emmentaler untermischen.
  4. Backofen vorheizen. Eine grosse Auflaufform mit Butter bestreichen und mit Paniermehl rundherum bestreuen. Die Hälfte der Nudeln in die Auflaufform geben.
  5. Nun wird das Hackfleisch untergemischt und die restlichen Makaroni werden dazugegeben.
Béchamelsoße
  1. In einem grossen Topf aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Milch in einem zusätzlich separaten Topf aufkochen.
  2. Nun wird die heisse Milch in die Mehlschwitze gegeben und unter ständigem rühren die Béchamelsoße auf mittlerer Hitze aufkochen lassen, bis sich die Soße bindet.
  3. Topf von der Kochstelle nehmen und mit Salz, weißen Pfeffer und Muskatnuss würzen. Etwa 100 Gramm Emmentaler in die Soße untermischen.
  1. Jetzt die heiße Béchamelsoße über die Makkaroni geben und im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten im unteren Drittel auf Umluft bei 180° Grad backen.
  2. Ca. 5 Minuten vor Garzeit, die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und mit Gratinkäse bestreuen und gratinieren. Kali Oreksi
Dieses Rezept teilen

greekcuisine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen