GREEK CUISINE MAGAZINE

Zarter Oktopus in Olivenöl und frischer Zitrone

Der Oktopus überrascht mit magerem Fleisch und einem milden Geschmack

Zugegeben, jetzt in einer griechischen Taverne am Strand zu sitzen und einen zarten Oktopus mit Sonnenuntergangatmosphäre zu genießen ist einzigartig. Doch machmal gibt es Umstände da kann man nicht immer in Griechenland sein. Um so schöner ist es diese leckere Delikatesse zu Hause nach zukochen und sich gerne an eine laue Sommernacht in Griechenland zurück erinnert. Deswegen haben wir uns gedacht Dir dieses leckere Gericht einmal hier aufzuführen. Was natürlich nicht fehlen darf ist ein Glas oder auch zwei 😉 feiner Wein aus Kreta.  Jetzt musst du nur noch ein paar liebe Leute einladen und die griechische Stimmung steht nichts mehr im Wege. Probiere es doch mal aus und schreibt uns wie es wahr.

Rezept drucken
Zarter Oktopus in Olivenöl und frischer Zitrone
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Wenn Du einen TK Oktopus gekauft hast, diesen bitte erst komplett auftauen lassen.
  2. Den Oktopus gründlich waschen und den Kopf vom Körper abtrennen. In einen Topf den Oktopus geben und ohne Wasser bei mittlerer Hitze ca. 40 min garen lassen.
  3. Sollte wiedererwartend keine Flüssigkeit mehr in dem Topf vorhanden sein in der Zeit, dann etwas Wasser nachgiessen, so dass der Oktopus dann gar wird.
  4. In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. In einem grossen Teller Olivenöl mit Zitrone vermischen und den Oktopus sobald er fertig ist, in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln untermischen und mit Pfeffer würzen. Fertig ist dein Oktopus. Kali Oreksi
Rezept Hinweise

Wir haben das Olivenöl von Lia verwendet. Dies eignet sich für den Oktopus einfach perfekt.

Dieses Rezept teilen

greekcuisine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen