Zarter Oktopus in Olivenöl und frischer Zitrone
Zutaten
Anleitungen
  1. Wenn Du einen TK Oktopus gekauft hast, diesen bitte erst komplett auftauen lassen.
  2. Den Oktopus gründlich waschen und den Kopf vom Körper abtrennen. In einen Topf den Oktopus geben und ohne Wasser bei mittlerer Hitze ca. 40 min garen lassen.
  3. Sollte wiedererwartend keine Flüssigkeit mehr in dem Topf vorhanden sein in der Zeit, dann etwas Wasser nachgiessen, so dass der Oktopus dann gar wird.
  4. In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. In einem grossen Teller Olivenöl mit Zitrone vermischen und den Oktopus sobald er fertig ist, in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln untermischen und mit Pfeffer würzen. Fertig ist dein Oktopus. Kali Oreksi
Rezept Hinweise

Wir haben das Olivenöl von Lia verwendet. Dies eignet sich für den Oktopus einfach perfekt.