Griechisches Thunfischbratlingerezept

Thunfischbratlinge ▶︎ Fischsnack I GREEKCUISINEmagazine

Dieses knusprige Rezept für Thunfischbratlinge ist für grosse Thunfischfans.Es ist eine superschnelle, einfache und gesunde Idee für ein Abendessen! Wenn Du einen Hauch von Mayo hinzufügst, bleiben die Bratlinge innen zart und außen knusprig und lecker.

Das Tolle an dem einfachen Thunfischrezept wie diesem ist, Du kannst es fast immer sofort zubereiten, wenn du eine gute sortierte Speisekammer hast.

Die einzige Zutat, die ich nicht ändern würde, ist Mayo. Ich weiss etwas seltsam, denn das Thunfischbratlinge-Rezept,  welches ich aus Griechenland kenne enthält keine Mayonnaise. Aber nachdem ich die Mayo vor ein paar Jahren zugefügt habe, bin ich nicht mehr davon  weggegangen. Die Mayo fügt einen großartigen Geschmack hinzu und hält das Innere der Thunfischfrikadellen zart und saftig.

Ich mag die Thunfischbratlinge  am liebsten mit Tzatziki zum dippen. Aber andere verwandeln  sie lieber in Thunfischburger auf einem Brötchen – so sind sie super vielseitig. Ich liebe es, wenn ein Rezept jedem gefallen kann… Und wenn es auch schnell und einfach geht, weisst Du, dass Du einen echten Gewinner auf deinem Teller hast. 

Thunfischbratlinge ▶︎ Fischsnack I GREEKCUISINEmagazine

Griechisches Thunfischbratlingerezept

Land & Region: Griechenland
Keyword: griechisch essen, griechische Küche, olivenöl, Thunfischrezepte

Zutaten

  • 40 g Minischafskäsewürfel
  • 40 g Gouda
  • 2 Eier
  • 1 Dose Thunfisch mit dem MSC-Siegel
  • 50 g rote Paprika fein gewürfelt
  • 50 g Lauchzwiebel oder rote Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Esslöffel Semmelbrösel
  • Salz & Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Braten
  • einen hauch Mayo (kein muss nur wer mag)

Anleitungen

  • Zuerst den Thunfisch abtropfen lassen. Dann das Gemüse putzen und fein schneiden.
  • Nun wird der Gouda mit dem Schafskäse in einer Schüssel sowie den Eiern und den Semmelbröseln vermischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Einen Hauch Mayo hinzufügen. Alles gut vermengen. Die Bratlinge in Taler formen.
  • Jetzt kannst Du das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratlinge von beiden Seiten braten bis sie eine schöne goldenen Farbe bekommen haben. Das dauert etwa 5-7 Minuten pro Seite auf mittlerer Hitze.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Nach oben