GREEK CUISINE MAGAZINE

Getrocknete Tomaten

Getrocknete Tomaten sind zu jeder Jahreszeit sehr kräftig und aromatisch im Geschmack. Dieses Rezept zeigt Dir wie du sie am besten selber machst. Wenn es Dir gefällt freue ich mich über dein Kommentar.

Rezept drucken
Getrocknete Tomaten
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Tomaten vierteln. Mit groben Salz salzen. In einem Blech die Tomaten verteilen. Am besten vorher Küchenpapier auf das Blech legen, da die Tomaten viel Flüssigkeit verlieren und eventuell verkleben. Über den Tag hinaus legen wir sie an einem Ort wo sie Sonne bekommen. Ungefähr für 15 - 20 Tage. Am Abend sollten sie wieder an einem Platz in der Küche platziert werden damit sie nicht die ganze Feuchtigkeit wieder aufziehen. In den ersten Tagen verlieren sie viel Flüssigkeit, diese wird aber von der Sonne verdampfen. Wenn die Tomaten dann verdunstet sind beginnen wir sie einzeln mit der Hand zu lösen damit sie auseinander gehen. Wenn wir wollen können wir sie auch bei 60 ° C in einem Blech antrocknen um die Trocknung zu unterstützen. Wenn sie dann trocken sind, ziehen wir durch jede Tomaten einen Faden durch und hängen sie in einem Baumwollbeutel auf. Am besten ist es wir bewahren sie in einem dunklen kühlen Ort auf. Nun können wir sie nach Bedarf verwenden.
Dieses Rezept teilen

greekcuisine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen