GREEK CUISINE MAGAZINE

Panierte Zucchini

Panierte Zucchini – OH wie lecker. Diese panierten Zucchini sind ein toller Begleiter zu den griechischen Pasten, wie Tirokafteri, Skordalia, Tzatziki oder einfach einen leckeren Joghurt. Sie sind als Vorspeise perfekt geeignet oder passen sich einem Meeresfrüchteteller ausgezeichnet an. Die Zubereitung ist easy und man hat schnell was leckeres hergezaubert.

Rezept drucken
Panierte Zucchini
Portionen
Personen
Zutaten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zucchini in Scheiben schneiden und salzen. Die Eier in eine Schüssel geben und aufschlagen. Das Paniermehl ebenfalls in eine Schüssel geben oder auf einen grossen Teller. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  2. Jetzt werden die Zucchinischeiben in das Ei getränkt und danach werden sie direkt mit dem Paniermehl bestreut. In die Pfanne legen und goldbraun braten. Auf einem Krepppapier das Öl abtropfen lassen und heiss servieren. Ich selber benutze auch immer ein Sieb damit das Öl perfekt abtropfen kann. Wenn möglich heiß servieren und genießen. Viel Spass beim nach kochen und Kali Oreksi
Rezept Hinweise

Olivenöl z.B. von Paterianakis

Dieses Rezept teilen

greekcuisine



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen