GREEK CUISINE MAGAZINE

So erkennst Du echten griechischen Feta-Käse

Griechischer Fetakäse ist nie aus Kuhmilch gemacht.

Darauf solltest Du achten, wenn Du echten griechischen Feta kaufen willst:

1.) Griechischer Fetakäse wird aus Schaf- oder Ziegenmilch (oder einer Kombination von beiden) hergestellt. Echter griechischer Feta ist nie aus Kuhmilch.
2.)  Achten Sie auf die Gelbfärbung. Frischer Feta sollte immer weiß sein. Er wird in einer Sole gelagert und bleibt so eine lange Zeit frisch. Beginnt sich der Feta Gelb zu färben, so bedeutet das, er wurde irgendwann der Luft außerhalb der Sole ausgesetzt. Das ist kein gutes Zeichen.
3.) Kauf immer nurden originalen, griechischen Feta. Warum? Das ist ganz einfach. Die Verordnung für die Herstellung von echtem griechischen Feta-Käse ist in Griechenland sehr streng und rigoros. So bist Du sicher, dass Du immer einen authentischen Feta-Käse erhältst.
4.) Ein Qualitätsmerkmal für echten griechischen Feta ist, er sollte immer winzige Löcher auf der Oberfläche haben und sollte nicht zu leicht zerbröckeln. Hast Du einen super krümeligen Feta, dann ist aller Wahrscheinlichkeit kein echter griechischer Feta-Käse. Diese Käse ist dann aus Kuhmilch hergestellt worden.
Griechischer Feta-Käse hat viele Vorteile. Wenn Du ihn Maßen verwendest, kann der Feta die Gesundheit fördern und positiv auf den menschlichen Organismus wirken. Selbst in nur kleinen Mengen, kann er selbst langweilige Lebensmittel schmackhafter und leckerer machen. Gönn Dir ab und an ein Stück echten griechischen Feta-Käse.

Text: Greek Cuisine Magazin

Bild: pixabay

1 Comment

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Greek-Cuisine Newsletter

TOLLE REZEPTE - JEDE WOCHE NEU
JETZT GRATIS BESTELLEN
Abmeldung jederzeit möglich !