Fasolada griechischer Bohneneintopf

Fasolada ▶︎ griechischer Bohneneintopf I GREEKCUISINEmagazine

Fasolada ist ein griechischer Bohneneintopf der zur Fastenzeit gegessen wird. Es ist die griechische Suppe überhaupt.

Fasolada ▶︎ griechischer Bohneneintopf I GREEKCUISINEmagazine

Griechischer Bohneneintopf

Gericht: Suppe
Land & Region: Griechenland
Keyword: Bohneneintopf, griechisch essen, griechisch kochen, griechische Küche, griechische rezepte
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 500 g weise Bohnen über Nacht einweichen lassen
  • 1 Zwiebel kleingehackt
  • 2 Karotten in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangen Sellerie gehackt
  • 1 grüne scharfe Paprika Optional
  • 1 Dose Tomaten gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 125 ml Olivenöl
  • 1 l Wasser
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Anleitungen

  • Die eingeweichten Bohnen abwaschen und abgießen. In einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. 2 bis 3 Minuten kochen und anschließend das Wasser abgießen.
  • Im Topf das Gemüse in etwas Olivenöl zuerst leicht andünsten. Dann die Bohnen mit dem Wasser zugeben und ca. 30 Minuten auf niedriger Stufe kochen lassen. Erst dann das Tomatenmark und die Tomaten aus der Dose zufügen und nochmals so lange auf kleiner Stufe kochen lassen, bis die Bohnen weich sind.
  • Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und frische Petersilie untermischen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Nach oben