Portokalopita

Portokalopita ▶︎ griechisches Dessert aus Orangen I GREEKCUISINEmagazine

Portokalopita ist ein Rezept aus der griechischen Küche. Hierbei handelt es sich um ein griechisches Dessert oder Kuchen aus frischen Orangen.

Portokalopita ▶︎ griechisches Dessert aus Orangen I GREEKCUISINEmagazine

Portokalopita

Gericht: Dessert
Land & Region: Griechenland
Keyword: Dessert aus Orangen, griechische rezepte, griechisches Dessert, Portokalopita

Zutaten

Für den Blätterteig

  • 1 Packung Blätterteig
  • 4 Eier
  • 200 gr. Joghurt
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Orangenschale gerieben
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1/1/2 tl. Backpulver

Für den Sirup

  • 2 Gläser Wasser
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 Gläser Orangensaft gerne frisch gepressten

Anleitungen

  • Wir beginnen heute mal mit dem Sirup. Dieser muss nämlich beim übergießen des Kuchens sehr kalt sein. Wir mischen den Zucker mit dem Wasser und dem Orangensaft. Dieser wird für 15 Minuten gekocht. (Zeit zählt ab Siedezeitpunkt) Beiseite lassen und abkühlen.
  • Den Ofen auf 200 ° C vorheizen. In den Mixer die Eier mit dem Zucker schlagen, bis alles schön weiß wird. Öl, Joghurt, Backpulver, Vanille, Milch sowie die Orangenschale hinzufügen. (Die Orangenschale bitte so reiben dass sich das volle Aroma entfalten kann im Kuchen)
  • Die Mischung sollte wässrig sein als ein Kuchenteig. Den Blätterteig auftauen. 2-3 Blätter bei Seite legen. Die restlichen Blätter legen wir nacheinander wie ein Fächer in unsere Hand. Diese reiben wir sodann in die Mischung. In einem Blech legen wir die übrigen Blätter und füllen es mit der Mischung auf. Im Ofen bei 160 ° C für ca. 25 Minuten backen. Zum Schluss den Sirup über den Kuchen gießen.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Nach oben