GREEK CUISINE MAGAZINE

Thessaloniki. Eine Stadt die niemals schläft.

Grossstadt Thessaloniki

Griechenland ist vielleicht für  Strände und Inseln bekannt, doch Griechenlands  große Städte sind so viel mehr als nur Flughäfen zu verbinden. Geh einfach in eine der größeren Städte, um eine aufregende und vielseitige Kultur zu entdecken, die alte Geschichte mit der sich ständig verändernden Moderne verbindet.
Thessaloniki, eine sehr sympathische Stadt mit einem multikulturellen Herzen, ist ein wunderschöner Mischmasch aus griechischen, jüdischen, armenischen und osmanischen Traditionen, in dem antike Stätten ruhig zwischen moderneren Gebäuden liegen. In dieser einzigartigen Stadt, sind die Schichten der komplizierten griechischen Geschichte auffallend offensichtlich, mit der antiken griechischen, römischen, osmanischen und byzantinischen Architektur, sichtbar als Zeugnis der Jahrhunderte, der Besatzung und der Vielfalt der Einflüsse, die ihre Spuren in der Nahrung, Kultur und Lebensweise hinterlassen haben, ersichtlich.

Universitätsstadt mit riesiger Studentengemeinde

Diese Stadt ist trotz ihrer alten Wurzeln lebendig und jung. Thessaloniki wurde als Europäische Jugendhauptstadt 2014 benannt und ist dynamisch und kreativ. Die schnell wachsende Straßenkunstszene ergänzt zahlreiche Galerien und andere Kunstprojekte sowie zahlreiche Festivals, Straßenaufführungen und kulturelle Veranstaltungen. Unabhängige Unternehmen und innovative Start-ups sind produktiv, was zu einem ständigen Wandel führt, mit funky neuen Bars und Restaurants,
Perfektes Essen und Drinks
skurrilen Geschäften und inspirierenden Projekten, während eine belebte Hauptstraße und viele Designerboutiquen Thessaloniki zum Traum eines Shopping-Süchtigen machen. Feinschmecker lieben die osmanisch beeinflusste Food-Szene rund um die Marktplätze und die traditionellen griechischen Tavernen, während Partygänger eine der besten Städte der Welt für das Nachtleben entdecken. Kurzum, Thessaloniki ist eine warme und freundliche Stadt, hier ist für jeden etwas dabei.
Typische Taverne in Thessaloniki

Aristoteles Platz

Lefkos Pirgos – Wahrzeichen der Stadt Thessaloniki
Beginne am berühmten Aristoteles-Platz, einem Platz aus dem 20. Jahrhundert, der von Ernest Hébrard in einem eklektischen Stil entworfen wurde, der Elemente aus byzantinischer und westlicher Architektur vereint. Dieser Platz am Wasser ist einer der berühmtesten Orte in Griechenland und bildet einen wichtigen Teil des Lebens in Thessaloniki, was dies zum idealen Ausgangspunkt für jede Erkundung macht. Fahre in Richtung Osten entlang der Küste – wo der breite Boulevard bei sonnigem Wetter eine Freude ist –  zum irreführenden braunen Weißen Turm und nutze  die Aussicht von oben, um sich zu orientieren. Das Innenmuseum ist eine fantastische Einführung in die vielschichtige Geschichte der Stadt und ihre architektonischen und kulturellen Einflüsse. Dies ist der perfekte Ort, um deine Reise anzutreten.

Regenschirm Skulptur

Verpasse nicht die nahegelegene Georgios Zongolopoulos Regenschirm-Skulptur, eine weitere, modernere Ikone aus Thessaloniki, und gehe am Ufer entlang bis zur Statue von Alexander dem Großen, wenn Du Zeit hast, oder besuche das Archäologische Museum. Ebenfalls in der Nähe befindet sich das Museum der byzantinischen Kultur, das einige wichtige Artefakte aus dieser Zeit beherbergt und ein Muss für historisch Interessierte ist. Zurück entlang der Esplanade zum First Pier, wo Du ein fabelhaftes MittagessenPita Gyros in Thessaloniki und ein paar Cocktails in der super trendigen Kitchen Bar im Yachthafen genießen kannst, bevor Du das benachbarte Photography Museum für einen Einblick in die moderne Kultur von Thessaloniki erkundest. Zu den weiteren Mittagsangeboten gehören die funkige Be * Bar in der Komninon Street für New York-London-griechische Fusion-Gerichte sowie einige wirklich göttliche Cocktails! Oder die beliebte Olympion Café-Bar am Aristotelous Square. Beende mit einem Kaffee in der stilvoll minimalistischen lokalen Espresso Bar in der Paleon Patron Germanou Street, und finde leckere Dessert in der nahe gelegenen Bäckerei Choureal, oder in der unglaublichen Sugarangel in der Lassani Street.

Thessalonikis Shoppingmeile ist ein Traum

Liebst Du es zu shoppen? Du findest hier entlang der Haupteinkaufsstrasse  von Tsimiski in deren Zentrum sich die Plateia Mall befindet ein Geschäft nach dem nächsten. Entlang der Proxenou Koromila findest Du schöne Boutiquen und glitzernde Designerläden sowie viele nette unabhängige Geschäfte und Cafés. Ebenfalls im  Viertel Ladadika auf der anderen Seite des Aristotelous Square.

Hafenkreuzfahrten von Thessaloniki

Alternativ kannst Du  eine der kostenlosen Hafenkreuzfahrten von Thessaloniki nutzen. Motorboote, die wie antike griechische Triremen aussehen, fahren regelmäßig den ganzen Tag von neben dem Weißen Turm ab und bieten eine einstündige Tour durch den Hafen, vorausgesetzt, Du kaufst mindestens ein Getränk. Diese kostenlosen Kreuzfahrten sind nicht nur für Touristen; die Einheimischen lieben sie, besonders nachts, wenn mindestens eines der Boote moderne griechische Musik für eine großartige Partystimmung spielt.

Außergewöhnlicher Blick über die Stadt

Perfekter Ausblick über die Stadt
Wenn Du Lust hast kannst Du einen gemütlichen Spaziergang bis zum Sonnenuntergang an der nordöstlichen Ecke der alten Stadtmauer, wo der Alysseos Tower (besser bekannt als Trigonion Tower) machen. Hier bekommst Du einen außergewöhnlichen Blick über die Stadt.
Von hier aus hat man einen tollen Blick auf die Ostmauer, die bis zum Weißen Turm an der Küste reicht und Thessalonikis ursprüngliche Grenzen markiert. In der Nähe befindet sich ein weiteres byzantinisches Denkmal, die Heptapyrion oder “Festung der sieben Türme”, eine Festung, deren Ursprung im Jahr 316 v. Chr. liegt und die aus zehn Türmen besteht.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Ladadika – historischer Bezirk

Bars in Thessaloniki@ Sabrinity.com
Die Gegend von Agios Pavlos um den oberen Teil der Stadtmauern ist ein lebhafter und unkonventioneller Ort für einen Aperitif, mit einem tollen Nachtleben, das vom Stadtzentrum entfernt ist und daher ziemlich leer von Touristen ist. Zum Abendessen kannst Du dich in den historischen Bezirk Ladadika begeben und mit seinen traditionellen Tavernen wie der Karipi-Straße, die bei Einheimischen beliebt ist, und den trendigeren modernen Bars wie Kouziva, die sich auf einem hübschen Platz mit einem herrlichen zentralen Brunnen befinden, den Abend ausklingen lassen.
Modern Greek Cuisine in Thessaloniki
An den Wochenenden wird das ganze Stadtzentrum zu einer großen Party, mit Musik und Menschenmassen, die aus den Bars sprudeln und in eins verschmelzen, und Partys, die auf kleinen Plätzen oder in Ecken auftauchen. Mit einer 80.000-köpfigen Studenten-Community, mehr Bars und Cafés pro Kopf als jede andere europäische Stadt und einem ganzjährigen Nachtleben, das nicht vom Tourismus abhängig ist, ist Thessaloniki ein großartiger Ort zum Feiern, egal, was dein Stil ist – vom traditionellen griechischen Tanz im Panellinion in Ladadika bis zum reinweißen Interieur der super stylischen Shark Bar im Küstenvorort Krini.

 

Bars in Thessaloniki @sabrinity.com
Die Nikis Street, der Hauptboulevard der Stadt, ist voll von Cafés, Bars und Clubs, während die elegante Kalapothaki Street für ihre High-End-Restaurants und Cocktailbars
Cocktailbars in Thessaloniki
  bekannt ist Thessalonikis jüngere Menschenmassen strömen in das historisch jüdische Viertel Valaoritou, wo Sie Musikszenen für jeden Geschmack finden oder den notorisch schwer zu findenden Bit Bazaar, einen lärmenden und freundlichen Ort, der bei der College-Gemeinde beliebt ist. Hier findest du kleine, traditionelle Tavernen, die lokalen Wein und Mezedes, servieren.

Traditionelle Mezedakia in den Tavernen

 

Halbinsel Chalkidiki – Kassandra

Wenn Du ca. eine Stunde entlang der Küste fährst, findest Du die erste Halbinsel von Chalkidiki, die Halbinsel Kassandra, wo außergewöhnliche weiße Sandstrände und diese ikonischen türkisfarbenen Chalkidiki, Halbinsel @ Sabrinity griechischen Gewässer den perfekten Rahmen für einen oder zwei Tage der ernsthaften Erholung und Entspannung nach einigen Tagen in Thessaloniki.  Die Strandbar Lefki Ammos ist eine ausgezeichnete Wahl, mit luxuriösen Liegestühlen und Strandliegen, einer lebhaften Bar und gelegentlich Live-Musik – alles in einer exquisiten Umgebung. Das perfekte Ende für einen Aufenthalt in Thessaloniki!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen