GREEK CUISINE MAGAZINE

Caravan by the Sea – Lesvos

Caravan by the Sea

Möwengeschrei, Fischerboote, eine schnurrende Katze, sonst nur Stille. Genauso präsentiert sich die kleine open-air Taverne „Caravan by the Sea“ von Filio und Stelios Kampamali bei Petra auf der Insel Lesbos.
Caravan by the Sea
Filio, die von Mutter und Schwiegermutter bei den Vorbereitungen in der Küche unterstützt wird, ist die gute Fee am Herd. In ihrem kleinen umgebauten Caravan, direkt am Meer gelegen, zaubert sie die leckersten Gerichte.
Caravan by the Sea, Filio und Stelio
Legendär ist Imam. Dies sind gebackene Auberginenhälften, lecker gefüllt mit selbstgemachter Tomatensoße und drüber ein klein wenig geraspelter Hartkäse.
Imam. Gebackene Auberginenhälften, lecker gefüllt
 Oder die selbstgemachten Domaldakia, die leckeren mit Reis gefüllten Weinblätter vom eigenen Rebstock aus dem Garten. Ja, auch der Rest der abwechslungsreichen Tageskarte ist ein echtes Geschmackserlebnis.
Saganaki by Caravan by the Sea
Der Caravan-Salat punktet mit frischen Tomaten, Gurken, Paprika, Salat, Dill und Petersilie, in der Saison aus dem eigenen Garten, direkt neben der Terrasse. 
Caravan Salat, direkt vom Garten

Mit Ruhe und Gelassenheit

Stelios kümmert sich mit Ruhe und Gelassenheit um die Gäste. Was mich persönlich am meisten beeindruckt hat, dass er nach meinem zweiten Besuch meinen Namen und mein Getränk wusste. Seine Passion, den Caravan wie sein eigenes Wohnzimmer zu betreiben, gelingt ihm leichtfüßig. Hier fühlen sich alle Gäste sehr schnell wohl. 

Im Original Wohnwagen

Den Caravan gibt es in dieser Form nun seit 5 Jahren, früher hatte die Mama von Stelios hier an diesem Platz im original Wohnwagen, der jetzt umgebaut immer noch die Grundlage dieser Taverne ist, 8 Jahre lang ihre Gäste verwöhnt.
Der Caravan by the sea ist von April bis Oktober täglich geöffnet. Feste Uhrzeiten gibt es keine. Von 11 Uhr bis in die Nacht werden hier die Gäste liebevoll umsorgt. Wunderbar ist der Blick zum Sonnenuntergang, verschwindet diese doch hier genau am Horizont im Meer.

Ralf Hokenmaier, Autor

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen