Galotiri

Galotiri ▶︎ Produkt aus Schafsmilch oder Ziegenmilch I GREEKCUISINEmagazine

Beliebteste Käsespezialität aus der Epirusregion

Galotiri ist eine der beliebtesten Käsespezialitäten in den Regionen wie Epirus und Thessalien. Ebenfalls wird er hauptsächlich nur dort hergestellt. Der cremige Käse ist ein toller Begleiter zu Fisch, zu Fleisch, oder einfach mit warmen Brot und Hülsenfrüchte  und gehört zu der Kategorie „Star der Region“. Der Käse reift in Eimern oder Behältern mit dem Zusatz von Milch. Es ist ein weicher, weißer Tafelkäse mit einer cremigen Textur und einem erfrischenden sauren Geschmack.

Ausserhalb von Griechenland ist dieser cremige Käse kaum bekannt. Selbst in Griechenland kennt ihn noch lange nicht jede Region. Dieser Käse ist milchig und weich und kann zum Eintauchen oder zum Aufstrich auf eine Scheibe Brot oder einem Cracker verwendet werden. Galotiri ist fett- und kalorienarm und eine großartige Alternative zu Hüttenkäse – perfekt für spätabendliche Filmvorführungen unter freiem Himmel, wenn Sie sich nach einem leichten Snack sehnen.

Rund um die Region Epirus

Als wir neulich auf der Work and Travel Tour in Griechenland waren, haben wir diese leckerere griechische Spezialität in den Tavernen rund um Epirus, genießen dürfen. Ich gebe zu, ich habe immer ein Teller dazu bestellt, denn es hat einen ausserordentlich leckeren Geschmack und ist eine ideale Beilage zu dem feinen Essen. Zumal kann man davon so viel essen wie man will, da es ohne Knoblauch hergestellt wird.

Wir haben hier für Dich ein Rezept. Wir denken Du solltest es versuchen, Du wirst begeistert sein. Es ist etwas aufwendig doch die Arbeit lohnt sich allemal. Der frische würzige kühle Geschmack und der Nachgeschmack hat diesen rustikalen Touch der stolzen Berge Griechenlands. Wir haben eine Variation des Rezeptes. Hier gibt es viele Abwandlungen, wir haben uns für diese hier entschieden.

Für das Rezept benötigst du ein Seihtuch oder Käsetuch. Wichtig wäre hierbei noch, verwende einen traditionellen Schafsjoghurt oder Ziegenjoghurt.

Wenn Du das Rezept ausprobiert hast, kommentiere doch gleich hier und schick uns ein Foto. Wir freuen uns auf Dich.

Hier geht es zum Rezept:

Galotiri ▶︎ Produkt aus Schafsmilch oder Ziegenmilch I GREEKCUISINEmagazine

Galotiri

Vorbereitungszeit: 1 day
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gericht: Beilage
Land & Region: Griechenland
Keyword: epirus, greekcuisine, griechische rezepte
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Naturjoghurt aus Kuhmilch
  • 150 g Schafsjoghurt
  • 100 ml Milch
  • 1,5 EL Salz
  • 30 ml Olivenöl

Anleitungen

  • Den Joghurt mit dem Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Dann geben wir den Joghurt in ein Seihtuch, schließen die Ränder und binden es mit einer Schnur zu. Nun wird ein Holzlöffel hindurch gezogen, um das gefüllte Seihtuch mit dem Holzlöffel am Rand eines Topfes zu befestigen. Auf diese Weise wird überschüssiges Wasser und Salz aus dem Joghurt abgeleitet.
  • Stelle den Topf in den Kühlschrank. Es dauert etwa 24 Stunden, bis die Flüssigkeiten entzogen werden.
  • Jetzt wird der Joghurt aus dem Seihtuch entnommen und in eine Schüssel gegeben.
  • Als nächstes fügst Du den Schafsjoghurt, die Milch und das Olivenöl hinzu.
  • Gut durchmischen, damit die Mischung homogenisiert. Fertig ist das Galotiri
  • Ich wünsche Dir gutes gelingen und Kali Oreksi!

Notizen

Für das Rezept benötigst du ein Seihtuch oder Käsetuch. Wichtig wäre hierbei noch, wähle einen traditionellen Schafsjoghurt oder Ziegenjoghurt.
Du kannst auch frischen Thymian und nach belieben grünes Olivenöl hinzugeben.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Nach oben