GREEK CUISINE MAGAZINE

Zucchini mit rote Bete und Blumenkohl

Warum nicht mal ein leckere Gemüsebeilage wie rote Bete und Zucchini ausprobieren. Rote Bete schmeckt viel besser als ihr Ruf ist. Diese Gemüsebeilagen sind nicht nur schnell gemacht, sie schmecken zudem außerordentlich gut. Am besten sind sind sie für Fleisch und Fisch geeignet. Probiert doch einfach mal dieses leckere Rezept beim nächsten Gericht was ihr zubereitet, aus.

Rezept drucken
Zucchini mit roter Bete und Blumenkohl
Gang Beilage, Meze
Portionen
Zutaten
Gang Beilage, Meze
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst den Blumenkohl gar kochen, er sollte jedoch noch knackig sein. In der Zwischenzei, die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, die Zwiebel in dünne streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten, Knoblauch hinzufügen. Die Temperatur etwas runterschalten und die rote Bete vorsichtig unterrühren.
  2. Weiterhin in kleiner Hitze braten. Wenn der Blumenkohl gar ist die Rösschen in die Pfanne geben und ein 2-3 Minuten mitbraten. Nach belieben mit Salz und Pfeffer bestreuen und wer mag kann ein paar Petersilienblätter hinzufügen. Als Beilage eignet es sich perfekt zu Fisch oder Fleisch. Kali Oreksi
Dieses Rezept teilen

greekcuisine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen