Baklava

Baklava ▶︎ griechisches Dessert aus Filoteig, Honig und Zucksirup mit Walnüssen I GREEKCUISINEmagazine

Traditionelles Rezept für knuspriges Baklava mit reichhaltiger Blatt- und Walnussfüllung. Einfaches und schnelles Rezept! Traditionelles Baklava ist ein Dessert, das in vielen Küchen des Mittelmeers zu finden ist. Der Baklava besteht aus Blätterteig und enthält eine Füllung aus Nüssen, meist Haselnuss, Pistazie oder Walnuss, und erhält seinen süßen Geschmack durch Zuckersirup oder Honig.

 

Baklava ▶︎ griechisches Dessert aus Filoteig, Honig und Zucksirup mit Walnüssen I GREEKCUISINEmagazine

Baklava

Gericht: Dessert
Land & Region: Griechenland
Keyword: Baklava, bekannteste süssspeise, Dessert, Griechenlands, griechische rezepte, griechsiche Küche, Nachtisch

Zutaten

  • 75 g Mandeln fein gehackt
  • 375 g Walnüsse fein gehckt
  • 500 g Filoteig
  • 1/2 Tasse Paniermehl
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • Geriebene Schale von 2 Zitronen

Für den Sirup

  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse Honig
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 EL Rosenwasser oder Vanille Essenz
  • 1 Zitrone Saft und geriebene Schale einer Zitrone

Anleitungen

  • Mandeln, Walnüsse, Brotkrumen, Zimt und Zucker mischen. Butter schmelzen und mit Rapsöl mischen, und die Filoblätter damit einschmieren.
  • Für die erste Schicht legst du 4 Blätter Filo in eine 25x36cm Backform und streichst die Filoblätter nacheinander mit Butteröl. Danach bestreust du mit Walnüssen-Mandel-Brotkrumen und Zucker-Mix Dann jede Schicht zwei Schichten Filo Butter und verbreiten Walnüsse-Mandel-Mix.
  • Folge dem gleichen, bis die gesamte Mischung verwendet wird. Falten Sie die Seiten von filo jedes Mal, wenn Sie eine neue Ebene erstellen.Legen Sie die letzten 4 Filo-Blätter jeweils mit Butteröl auf die obere Bürste. Die letzte Filo mit geschmolzener Butter und einem Esslöffel warmem Wasser bestreichen.
  • Baklava zu 24 Dreieckstücken schneiden. Etwa eineinhalb Stunden 150c oder 300f backen.

Sirup

  • Den Wasserzucker und den Zitronensaft ca. 8 Minuten kochen. Dann den Honig hinzufügen und weitere zwei Minuten kochen lassen. Von der Hitze nehmen und Rosenwasser oder Vanille hinzufügen. Gießen Sie den Sirup auf die kalte Baklava und lassen Sie ihn den Sirup und mindestens 4-5 Stunden vor dem Servieren absorbieren. Tipp: Nicht im Kühlschrank lagern, an einem kühlen Ort im Sirup lagern. Bis zu 10 Tage dauern. Gießen Sie heißen Sirup auf kaltem Baklava
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Nach oben