GREEK CUISINE MAGAZINE

Interview mit George Kentristakis

George Kentristakis ein Sympathieträger hinter dem Herd. Ein Spitzenkoch aus Kreta. Mit seiner freundlichen Art hat er schon viele Fans gewonnen. Wir haben ihn für Euch interviewt.

Wie lernt man ein Land geschmacklich am besten kennen? 

Der beste Weg wäre, wenn man die Möglichkeit hätte, lange Zeit im Vergleichsland zu leben und die Sitten und Gebräuche zu kennen, aber das ist sehr schwierig, weil es in jedem Land viele Unterschiede gibt, wo die gleichen Dinge auf unterschiedliche Weise und oft mit unterschiedlichen Materialien vorbereitet werden. Ein Versuch wird von verschiedenen Restaurants gemacht, aber das Bild ist kein klarer Kampf.

Ist die griechische Küche ein Ort der internationalen Gastronomie?

Natürlich ist die griechische Küche es wert, wir haben eine wundervolle Küche und wir müssen uns nicht verstecken gegenüber anderen Ländern wie Frankreich, Italien oder Spanien. Aber ich denke, dass wir seit so vielen Jahren falsch liegen. Wir versuchen, die anderen zu kopieren, und wir vergessen unsere Wurzeln.

Was ist deine Lieblingsküche außerhalb der Griechischen?

Ich liebe die französische Küche, weil sie eine  wundervolle Geschichte hinter sich hat. Die Franzosen haben eine, einzigartige Technik, respektieren das Rohmaterial und außerdem ist es eines der einzigartigen Länder, in denen viele renommierte Fachleute arbeiten. Es steckt eine wunderbare Philosophie dahinter.

Es gibt eine Rückkehr zu traditionellen Gerichten, warum passiert das?

Ich glaube nicht, dass es alt war. Wenn wir zurück in abgelegene Dörfer und Großstädte reisen, finden wir unsere traditionelle Küche immer auf ihre eigene Art und Weise. Was sich geändert hat, ist, dass wir jetzt versuchen, es mit neuen Trends und einer anderen Präsentation, wo es manchmal falsch ist, zu fördern.

Welche Zutaten verwendest du gerne beim Kochen?

Mein Lieblingszutat ist die Tomate. Es gibt eine Vielzahl von Sorten, Aromen, Formen und Farben, aus denen man viele einfache und schöne Gerichte zubereiten kann. Das schöne an der Tomate ist man  kann sie roh und gekocht  essen.

Wie erhalten Sie Feedback von Ihren Kunden?

Ich lerne viele unterschiedliche Menschen aus vielen verschiedenen Ländern kennen. Ihre Sprache spreche ich meistens nicht. Doch ihre Körpersprache sagt vieles aus. Viele kommen zu mir und umarmen mich. Dass ist ein grosser Anstoss für mich. Und was ich sagen möchte, egal wie gut du deinen Job machst, du brauchst natürlich auch ein sehr gutes Team. Du brauchst Menschen neben dir, die dich verstehen. Menschen die angenehme und unangenehme Arbeit leisten die auch physisch standhalten und natürlich viel Kraft aufbringen um viel länger als normal zu arbeiten und oft auch zu nicht normalen Arbeitsbedingungen.

Wie siehst du das Problem der gefährdeten Tiere? Würdest du sie für ein Rezept verwenden?

Du sprichst mit einem Tierfreund, also respektiere ich das Leben auf dem Planeten. Sicherlich versuche ich, keine gefährdeten Arten oder sogar einige Arten zu verwenden, die zu der Zeit ein Problem haben könnten. Ich will absoluten Respekt für alles.

Wie bleibst du fit?

[Hahahahahahaha] Täglich Morgens aufwachen, und arbeiten rund 15-16 Stunden. Ich glaube nicht, dass ich etwas anderes brauche …

Was würdest du tun, wenn du nicht kochst?

Ich stelle mir diese Frage nicht. Aber was mich reizt und inspiriert, ist, in der Natur zu sein.

Ein Lebensmotto?

Was  du nicht an dir magst versuche es zu ändern und wenn du es nicht ändern kannst,  lernen, damit zu leben … ..
Bilder&Text: George Kentristakis, Greek Cuisine Magazine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Greek-Cuisine Newsletter

TOLLE REZEPTE - JEDE WOCHE NEU
JETZT GRATIS BESTELLEN
Abmeldung jederzeit möglich! Daten werden bei CleverReach sicher gespeichert. Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen