Gourmet Genüsse – Samos Trüffel

Trüffel auf Samos ▶︎ Insel in Griechenland I GREEKCUISINEmagazine

Hier schmeckt das Essen

Wenn man die Menschen nach Gourmet Genüssen fragt, haben wahrscheinlich die wenigsten von uns die Insel Samos auf dem Schirm. Nur wenn man sich ein bisschen näher mit der Küche hier beschäftigt und einfach öfter auf der Insel ist, dann stellt man fest, hier schmeckt das Essen sooo lecker. Die Phantasie der Köche ist riesig und das merkt man fast an jedem Detail der köstlichen Dinge, die es hier zu essen gibt.

Trüffel auf Samos ▶︎ Trüffelpasta I GREEKCUISINEmagazine

Das schwarze Gold

Den äußerst netten Wirt, Stelios, hatte ich vor ein paar Tagen in Karlovassi kennen gelernt, als ich mit meinem Freund Manolis unterwegs war. Stelios erzählte uns, dass er in kleines Lokal betreibt und Pilze über alles liebt. Wenn ich an die griechische Küche denke, dann fallen mir Pilze im ersten Moment so gar nicht ein. Jetzt wird es jedoch noch spannender. Wenn Stelios von Pilzen spricht, dann meint er nicht etwa ganz normale Pilze, die hier in der Natur wachsen. Auf dem höchsten Berg von Samos sind sie zu finden. Oder besser ist es zu finden, dass schwarze Gold der Küche. Er meint die Trüffel, welche hier vorkommen. Trüffel, richtige Trüffel hier auf Samos? Das klingt verrückt oder? Doch so ist es es. Es gibt die besonders schmackhaften Pilze auch hier. Wie Stelios diese findet und was sein Geheimnis ist, verrät er mir leider nicht. Das kann ich jedoch gut verstehen.

Trüffel auf Samos ▶︎ Hund beim Trüffelsuchen I GREEKCUISINEmagazine
Trüffel auf Samos ▶︎ Schwarzer Trüffel in der linken Hand I GREEKCUISINEmagazine
Trüffel auf Samos ▶︎ Schwarze Pilze auf Samos I GREEKCUISINEmagazine
Kurze Zeit später konnten wir mit einigen Freunden die Kochkünste von Stelios im „Das Häuschen von Opa Dimitri“ erleben. Und dazu kann ich nur eines sagen: Wow!!! Super leckere griechische Küche. Tolle Pilzgerichte und alles ganz natürlich. Wenige Gewürze nur beste Zutaten aus der Natur. Jede Zutat war zu schmecken und machte so das Essen zu einer wahren Gaumenfreude.Alles frisch und wie es sein soll ! Wir hatten einen wundervollen Nachmittag!Fazit: Ein total nettes Lokal mit einer sehr leckeren Küche und einem tollen Wirt.

Und hier findet Ihr Stelios und sein Lokal „Das Häuschen von Opa Dimitri.“

Tipp:

Er hat aber nur über Winter auf. Denn von Mai bis September ist er in den Bergen mit seinen Hunden unterwegs. Schade für die Sommergäste.

Bild & Text: Hans-Joachim Neher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben