GREEK CUISINE MAGAZINE

Filippos Pliakonis

Ein großartiger Koch und Mensch. Vielen Dank Filippos Pliakonis für das wundervolle Gespräch und die tolle Mitarbeit. 

“Was du heute erledigen kannst verschiebe es nicht auf morgen. Keep cooking”

 

10 Fragen an Filippos Pliakonis

 Redaktion
Wie triffst du die Auswahl deiner Produkte?
Filippos
Die Auswahl der Produkte wähle ich Saisonweise aus. Es ist das einzig richtige was jeder Koch machen sollte, die Zutaten der Saison zu benutzen. Sie haben 1. ihren richtigen Geschmack und 2. natürlich, spielt der Preis eine Rolle.
Redaktion
Was kommt nie auf die Speisekarte?
Filippos
Es gibt nichts was ich nicht kochen würde. Wenn sich eine Harmonie auf den Teller ergibt und die Zutaten verdecken nicht den Eigengeschmack, gibt es keine Hürde.
Redaktion
Veganerwelle? Was sagst du dazu?
Filippos
Ich habe kein Probleme Vegan zu kochen.  Jedoch nur Vegan zu kochen ist nicht mein Ziel. Andrerseits ist es unser Job das wir alle Kunden zufrieden stellen.
Redaktion
Wo sieht man das griechische?
Filippos
Griechisch ist es hier überall. Zutaten, Art und Weise des Kochens, Aromen aus griechischem Boden die sehr vielseitig sind.
Redaktion
Feedback einholen von deinen Gästen?
Filippos
Es gefällt mir zu sehen welche Eindrücke die Menschen bekommen in dem Moment wo sie den Teller bekommen, die Art wie sie den Teller angucken, wie sie die Gerüche wahrnehmen. Der erste bissen zeigt schon ob sie den Teller aufessen oder nicht.  

Filippos Plakionis Chefkoch, greek-cuisine.com

Redaktion
Wie siehst du es mit stark bedrohten Tierarten? Würdest du es trotzdem kochen?
Filippos
Ich würde niemals bedrohte Tierarten kochen.
Redaktion
Gangzahl eines Menü ( also wie viele Gänge empfiehlst du)
Filippos
Ich empfehle zwischen 4-6 Gängen. Der Kunde und der Kostenfaktor geben das Tempo an, wieviele verschiedenen Gänge gewünscht werden.
Redaktion
Was ist du selber gern?
Filippos
Ich esse am liebsten Fisch und Gemüse. Ich könnte es jeden Tag essen. Es langweilt mich nie. 
Redaktion
Wie hälst du Dich fit?
Filippos
Ich halte mich fit indem ich mich gesund ernähre, schlafe und viele stunden arbeite.
Filippos Plakionis, greek-cuisine.comRedaktion 
Was würdest du machen wenn du nicht kochen würdest?
Filippos
Diese Frage stellt sich nicht. Ich wollte schon immer in der Küche sein. In der Küche gibt es immer Musik und ein Fotoapparat damit man die Rezepte
fotografieren kann. Jedoch wenn ich nicht kochen würde müsste ich wahrscheinlich irgendwas mit Musik oder Fotografie machen.
Redaktion
Ein Lebensmotto… Ein Zitat von Dir.
Filippos
Was du heute erledigen kannst verschiebe es nicht auf morgen. Keep cooking

greekcuisine

1 Comment

  1. Mike Aßmann 21.05.2016

    Das ist ja eine klasse Typ dieser Fillipos. Wenn ich einmal in der Nähe bin, werde ich gern seine Kochkünste “testen.” :-). Weiter solche tollen Berichte liebe Maria. Viele Grüße an Dein Team. Mike

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen