GREEK CUISINE MAGAZINE

Lachs mit Bulgur und Teriyaki-Sauce

Lachs mit Bulgur und Teriyaki Sauce

Du möchtest ein leckeres Feierabendgericht, z.B. Lachs mit Bulger und Teriyaki Sauce und am besten soll es auch noch schnell gehen?  Dann ist dieses Gericht genau das Richtige. Der Lachs ist ruck zuck vorbereitet und einfach köstlich. So macht der Feierabend noch mehr Spass.

Rezept drucken
Lachs mit Bulgur und Teriyaki-Sauce
Lachs mit Bulgur und Teriyaki Sauce
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Lachs mit Bulgur und Teriyaki Sauce
Anleitungen
  1. Bulgur 2 Minuten kochen lassen und den Topf vom Herd ziehen. Den Bulgur zugedeckt 30 Minuten ausquellen lassen. Mit einer Gabel auflockern und abkühlen lassen.
  2. 2 EL Olivenöl in eine Pfanne geben. Nun die Petersilie, frische Minze, Tomaten und Kreuzkümmelpulver und den Zitronensaft dazu geben und kurz aufkochen. Diese Mischung vermischt du mit dem Bulgur. (nachdem abkühlen)
  3. Inzwischen den Lachs wenn nötig entgräten und kurz unter kaltem Wasser abspülen. Gut trockentupfen. Den Lachs in kleine Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und den Lachs dort anrösten. Diesen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Teryiaki Sauce den Lachs ablöschen.
  4. Den Bulgur in eine kleine Schale befüllen und auf den Teller umkippen. Nun die kleinen Lachsstücke darüber verteilen.
Dieses Rezept teilen

greekcuisine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*



Greek-Cuisine Newsletter

TOLLE REZEPTE - JEDE WOCHE NEU
JETZT GRATIS BESTELLEN
Abmeldung jederzeit möglich !